KDW-Trio

kdw-trio

KDW-Trio – drei erfahrene Musiker, die das musikalische wie rhythmische Wagnis eingehen, auf ein Schlagzeug zu verzichten und – so viel sei vorweggenommen – diese Lücke, angespornt durch das entstandene Mehr an musikalischer Freiheit, vollkommen kompensieren.
Melodic while still sounding advanced“  ist das Ziel des KDW-Trios bei seiner Interpretation von Jazz-Standards und eigenen Kompositionen.
Die modernen Entwicklungen des Jazz nie aus den Augen – besser Ohren – verlierend, transportieren die Musiker ein spannendes und interaktives, vom West Coast Jazz beeinflusstes Klangideal, in die musikalische Jetztzeit und verzaubern damit ihr Publikum.

Besetzung ( Line Up ):
Nadine Winziers – Saxofone
Stefan Degner – Gitarre
Christian Kraus – Kontrabass

Die Musiker:
Nadine Winziers 
nadine-winziers… spielt in verschiedenen Formationen wie der Sunny Side Band, Cool Motion oder dem Nadine Winziers Trio. Mit der Band Cool Motion brachte sie 2011 die Debut-CD mit Eigenkompositionen der Bandmitglieder heraus. Des
Weiteren ist sie u.a. Dozentin an der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen sowie an der Hochschule für Musik Würzburg.
Nach dem Abitur besuchte Nadine Winziers die Berufsfachschule für Musik in Plattling, bevor sie 2003 ihr Studium für Jazzsaxophon an der Hochschule für Musik in Würzburg bei Prof. Leszek Zadlo aufnahm. Dort schloss die
Saxofonistin sowohl das Diplommusiklehrer- als auch ihr Diplommusiker-Studium erfolgreich ab und erlangte 2011 ihr Konzertdiplom. im gleichen Jahr schloss sie ihr Zweitstudium in Elementarer Musikpädagogik erfolgreich ab.

Stefan Degner

stefan-degner… veröffentlicht 2006 mit der Band Jazzcoast eine erste CD bei Bobtale Records und präsentiert zuletzt 2016 mit seiner Band Inswingtief eine neue CD auf Bon Dsongi Records.
Stefan Degner ist Dozent für die Fächer „Didaktik und Methodik der Improvisation“, „Unterrichtspraxis/Lehrproben Jazz“ und „Improvisation“  an der Jazzabteilung der Hochschule für Musik in Würzburg.
Nach mehrjährigem Unterricht bei Helmut Nieberle und Workshops unter anderem bei Martin Taylor, Tuck Andres, Howard Alden, Mundell Lowe, Louis Stewart, John Etheridge, Wayne Krantz, Jiggs Whigham, Susan Weinert und David O’Rourke schließt Stefan Degner 2006 sein Studium der Jazzgitarre bei Michael Arlt an der Hochschule für Musik in Würzburg mit künstlerischem Diplom und 2008 mit Konzertdiplom ab. www.cool-motion.com

Christian Kraus
christian-krausSeine Arbeit in aktuellen Projekten wie Carolin.No, Il Signori, Maik Mondial, BigBand Würzburg, Jojo Effect oder Tanzkinder führte ihn bis nach Moskau, Kaliningrad, Bratislava, Shanghai, Los Angeles, Suhl.
1983 geboren studierte er Jazz an der HfM Würzburg bei Prof. Bill Elgart (Schlagzeug) und Prof. Rudi Engel (Bass), wo er auch mehrfacher Preisträger des dortigen Jazz-Wettbewerbs in diversen Ensembles an diversen
Instrumenten war. Zudem besuchte er  Workshops und hatte Unterricht bei Johannes Nied, Meinhard Jenne, Markus Bodenseh, Scott Neumann, Don Braden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Würzburger Jazztage 2017 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s